Teilnahmevoraussetzungen

Fahrer die zuvor noch nicht Quad gefahren sind, sollten erst einmal unsere Schnuppertour buchen. Bitte vergleichen Sie Quad fahren nicht mit Motorrad fahren, ein Quad ist kein Balancefahrzeug und hat deshalb keine Gemeinsamkeiten mit einem Motorrad! Lediglich die Bedienelemente sind motorradähnlich, das Fahrverhalten jedoch nicht! Die körperliche Anstrengung wird von vielen Fahrern oft unterschätzt!! Das Daumegas erfordert Handkraft, das Lenken erfordert Armkraft, ebenfalls werden Brust- und Rückenmuskulatur bei längeren Touren stark beansprucht.

 

Es muss eine Kaution in Höhe von 100,00 EUR in bar hinterlegt werden!

Fahrer sollten eine minimale Körpergröße von 1,50m haben, müssen 18 Jahre alt sein und einen gültigen PKW Führerschein besitzen. Es besteht Helmpflicht! Schutzhelm, Leihbrille, Handschuhe und Sturmhaube werden bei Bedarf kostenpflichtig zur Verfügung gestellt. Es gilt die Straßenverkehrsordnung.

Vom Teilnehmer mitzubringen

Sofern Sie eigene Ausrüstung besitzen bringen Sie bitte zur Tour folgendes mit:

- einen geprüften/zugelassenen Motorradschutzhelm
- bei offenen Helmen eine geeignete Schutzbrille (Motocrossbrille)
- zweckmäßige, dem Wetter angepasste Kleidung
- Handschuhe

Gern können Sie die Schutzausrüstung (Sturzhelm mit Sturmhaube, Schutzbrille, Handschuhe) vor Ort kostenpflichtig ausleihen!

Weiterhin benötigen Sie:

- Ihren PKW Führerschein

- Ihr Zahlungsmittel

 

Hinweis:
Eine Anrechnung von Gutscheinen auf den Zahlbetrag ist nur bei
Vorlage des Gutscheins im Original spätestens bei Fahrtantritt
möglich! (Bitte beachten Sie dazu die Hinweise des Gutscheinanbieters, bei einigen Anbietern ist nicht der Gutschein sondern ein Ticket oder eine Eintrittskarte notwendig!!!).

Wichtige Information für Gutscheininhaber

Wenn Sie bei der Buchung als Zahlungsvariante "Fremdgutschein"
angegeben haben, bringen Sie bitte den Gutschein des
entsprechenden Anbieters im Original mit! Eine Anrechnung von
Gutscheinen auf den Zahlbetrag ist nur bei Vorlage des Gutscheins
im Original spätestens bei Fahrtantritt möglich (Bitte beachten Sie dazu die Hinweise des Gutscheinanbieters, bei einigen Anbietern ist nicht der Gutschein sondern ein Ticket oder eine Eintrittskarte notwendig!!!). Sofern Gutscheine vergessen wurden und nachgereicht werden, entstehen Ihnen zusätzliche Bearbeitungskosten in Höhe von 15,- EUR je Fahrer und Gutschein, die sofort vor Ort gezahlt werden müssen!
Die Erstattung eines über den Preis der gebuchten Fahrt
hinausgehenden Gutscheinbetrages und eines sich etwaig aus einer Stornierung ergebenden Differenzbetrages ist derzeit leider nicht möglich.

Höhere Gewalt - Ausfall von Terminen

Die Nichtverfügbarkeit von Fahrzeugen, Ausfall von für die
Streckenführung verantwortlichen Mitarbeitern, Nichterreichen der
Mindestteilnehmerzahl von 5 Fahrzeugen, ungeeignete und eine
Fahrt aus Sicherheitsgründen nicht mehr zulassende Wetter- und
Bodenverhältnisse (z.B. starker oder lang anhaltender Regen,
Schneefall oder Glatteis) und sonstige unvorhergesehene wichtige
Gründe, wenn diese unvorhersehbar und nicht jeweils durch unser
schuldhaftes Verhalten verursacht worden sind, können im
Ausnahmefall dazu führen, dass eine Tour nicht durchgeführt
werden kann.
Wir werden Sie hierüber unverzüglich informieren, bitte stellen Sie
sicher, dass Sie vor Beginn der gebuchten Fahrt telefonisch oder
per E-Mail erreichbar sind! Wir sind bestrebt, Sie spätestens 24h
vor Terminbeginn per E-Mail zu benachrichtigen, informieren Sie in
besonderen Fällen jedoch auch noch unmittelbar vor dem Termin.

Leistungsumfang

- Miet-ATV(Quad) inkl. Haftpflichtversicherung
- Kraftstoff
- Streckenauswahl und –führung durch ortskundige, erfahrene Guides
- Einweisung zu den allg. Verhaltensregeln während der Tour sowie in  Bedienung und Handhabung der Fahrzeuge

Umbuchung, Stornierung, Nichtteilnahme, Verspätung

Eine Umbuchung auf eine andere freie Fahrt oder einen anderen
freien Termin ist bis 10 Tage vor Beginn der gebuchten Fahrt
gegen eine Gebühr von zusätzlich € 15,- möglich. Eine
Rückerstattung oder Anrechnung eines sich hieraus ggf.
ergebenden Differenzbetrages (z.B. bei Umbuchung auf eine kürzere Tour nach Vorauszahlung) erfolgt nicht. Wir behalten uns
das Recht vor, die Umbuchung im Einzelfall abzulehnen.
Die Stornierung einer Buchung vor Fahrtantritt ist grundsätzlich
ausgeschlossen. Soweit wir dieser aber im Einzelfall zustimmen,
sind 75% des vereinbarten Teilnahmepreises zur Zahlung fällig, es
sei denn Sie weisen nach, dass für die Stornierung keine oder
wesentlich niedrigere Kosten angefallen sind und wir hierüber
hinausgehende Aufwendungen erspart bzw. die stornierte Leistung
ohne zusätzliche Kosten und Aufwendungen anderweitig verwendet
haben. Bei Verrechnung von Fremdgutscheinen ist derzeit die
Erstattung eines sich etwaig hieraus ergebenden Differenzbetrages
leider nicht möglich, diesen können Sie für weitere Leistungen
einsetzen.
Im Interesse aller Nutzer achten wir auf den pünktlichen Beginn
der Einweisung in das Fahrzeug sowie den pünktlichen Beginn der
Fahrt. Das um mehr als 10 Minuten verspätete Erscheinen zur
Einweisung in das Fahrzeug oder die Nichtanwesenheit bei der
Einweisung führen deshalb zu einem Ausschluss von der Fahrt. In
diesem Fall ist der vereinbarte Teilnahmepreis in voller Höhe zur
Zahlung fällig, es sei denn Sie weisen nach, dass uns hierdurch
keine oder wesentlich niedrigere Kosten entstanden sind oder die
Leistung ohne zusätzliche Kosten und Aufwendungen anderweitig
verwendet wurde.

Sicherheitshinweise

Die Nutzung des Fahrzeuges darf nicht zur Veranstaltung eines
Wettbewerbs oder dem Erzielen höherer Geschwindigkeiten
erfolgen. Der Nutzer garantiert, den Anweisungen von Quad Event GmbH sowohl vor als auch während der Fahrt Folge zu leisten, jegliches unverhältnismäßige oder gefährliche Verhalten
zu unterlassen und jegliche Gefährdung Anderer und der eigenen Person zu vermeiden. Der Nutzer garantiert weiter, während der Tour ein absolutes Überholverbot einzuhalten, ausschließlich in der von Quad Event GmbH angewiesenen Formation zu fahren, einen Sicherheitsabstand von mindestens 20 Metern zum
Vorausfahrenden einzuhalten, in der von Quad Event GmbH vorgegebenen Spur zu fahren, Hindernisse zu umfahren, Pfützen oder andere Untiefen nach Möglichkeit ebenfalls zu umfahren bzw. höchstens mit Schrittgeschwindigkeit zu durchfahren, notfalls stehen zu bleiben und eigenverantwortlich die straßenverkehrsrechtlichen
Vorgaben zu beachten.
Bei Verstoß kann der Fahrer ausgeschlossen werden, ohne dass
Rückzahlungsansprüche bestehen.

Versicherung und Selbstbeteiligung

Der Fahrer kann seine Haftung für Schäden von Quad Event GmbH
am gemieteten Fahrzeug während des vereinbarten
Nutzungszeitraumes gegen Zahlung eines gesonderten Entgelts
ganz oder teilweise ausschließen. In diesem Fall haftet er für Schäden lediglich bis zur Höhe der vereinbarten Selbstbeteiligung.
Diese vereinbarte Haftungsfreistellung greift jedoch dann nicht,
wenn
- der Fahrer den Schaden vorsätzlich herbeigeführt und/oder
- eine Obliegenheit oder eine Garantie vorsätzlich verletzt hat.


Quad Event GmbH ist berechtigt, die vereinbarte Haftungsfreistellung in einem der Schwere des Verschuldens des Nutzers entsprechenden Verhältnis quotal zu kürzen, soweit der Nutzer

- den Schaden grob fahrlässig herbeigeführt und/oder
- eine Obliegenheit oder eine Garantie grob fahrlässig verletzt

hat.
Bei Verletzung einer Obliegenheit und/oder einer Garantie bleibt
Quad Event GmbH zur Haftungsfreistellung verpflichtet, soweit die
Verletzung weder für den Eintritt des Haftungsfreistellungsfalles noch für die Feststellung oder den Umfang der Haftungsfreistellungspflicht von Quad Event GmbH ursächlich ist.
Dies gilt jedoch nicht bei arglistiger Verletzung.